Himmelstöchter – ein sündiger Kuchengenuss

Wer es besonders süß und vor allem fruchtig, dann bist du mit diesem sündigen Kuchen genau richtig! Am besten schmeckt es mit frische Himbeeren, es können auch andere frische Früchte verwendet werden, besonders mit Heidelbeeren und Ribiseln klappt es auch sehr gut – besonders die Baiserhaube mit den Mandeln, gemeinsam mit dem leckeren Inhalt im … Continue Reading

Allerheiligenstriezel

Der Allerheiligenstriezel ist ein in Zopfform geflochtenes Hefegebäck. Wie andere Striezel und Zöpfe auch besteht er aus Mehl, Eiern, Backhefe, Fett, Rosinen, etwas Milch und Salz sowie Hagelzucker zum Bestreuen und wird je nach örtlichem Brauch mit Rum oder Zitronensaft hergestellt. — Zutaten & Zubereitung  siehe: http://www.derbackprofi.at/rezept/rezeptsammlung/detail/bio-4er-und-6er-striezel-zopf.html — Unnützes Wissen Insbesondere in Linz war das Gelingen des Backwerks mit dem Aberglauben verbunden, dieses … Continue Reading

Macht Marillenkuchen!

Die Marillensaison hat begonnen. Ein wunderbares Marillenstreusselkuchen Rezept! Mit diesem Rezept zauberst du einen köstlichen Obstkuchen für die nachmittägliche Kaffeetratsch. Ein Blechkuchen mit frische Marillen. Es schmeckt am besten, wenn es lauwarm serviert wird. Eine zusätzliche Note bekommt der Kuchen wenn man etwas Rum dazu gibt. Für den Marillenkuchen: ca. 500 g Marillen (je nach Größe … Continue Reading

Sündhaft leckerer Schokoladenkuchen

Was gibt es Besseres als einen verführerischen Schokoladenkuchen? Genuss vom Feinsten! Bei Schokoladenkuchen gilt – Je besser die Schokolade – desto besser der Schokoladenkuchen! Natürlich geht das auch mit Kakaopulver oder billiger Kochschokolade einen Schokoladenkuchen zu backen. Aber für einen unwiderstehlichen Schokoladengenuss darf man /soll man ruhig ein bisschen tiefer in die Tasche greifen! Meine … Continue Reading

Brioche Muffins mit Zartbitterschokolade

Zeit ist, für kleine süße Verführungen für Unterwegs zu herzaubern! Damit kann man Familie, Freunde, Nachbarn, überraschen … Es muss was neues her. Zeit für neue Experimente war vorhanden und nun fand ich aus dem Buch „Backbuben“ etwas leckeres. Etwas französisches, sehr fluffig-leicht jedoch mit etwas Aufwand verbunden aber ich sag’s da gleich – das warten … Continue Reading

Fastenbeugel – Workshop in der Holzofenbäckerei Gragger

Ist der Bagel die wir alle kennen wirklich eine amerikanische Spezialität?! In Wahrheit ist der Bagel eine Erbe der jüdischen Küche aus Europa. Nach alter Herstellungsweise formen wir in der Holzofenbäckerei den Teig aus Roggenmehl, Weizenmehl, Sauerteig, Germ, Roggenmalzmehl, Wasser, Milch, Kümmel, und Salz. Dann wird der Beugel in das siedendes gezalzenes Wasser gelegt. Dadurch … Continue Reading

Nutellakuchen

Jeder liebt Nutella! Keine Frage! Nutella-Kuchen, darüber träumt jeder! Diese Kuchen schmeckt dir garantiert! Das beste: wer kein Mehl verträgt, dieser Kuchen ist ohne Mehl! Auch für jeden der/die eine Glutenunverträglichkeit haben geeignet. 8 Eier 450g Nutella 1. Eier aufschlagen und mit der Küchenmaschine mindestens 8 Minuten schlagen. Gib eine Prise Salz dazu damit es besser bindet. … Continue Reading

Kruste und Krume in der Markterei

Mit der Hand gemacht! Mit den besten regionalen Zutaten! Mit viel Zeit und Liebe gebacken! Ganz ohne chemisches Wundermittel! Das sind die Ingredienzien für ein wirklich gutes Brot! Wie wird wirklich gutes Brot und Gebäck hergestellt? Wie schmeckt es wirklich? Das durfte man auf diesem Event „Krume und Kruste“ rund 25 besten Bäcker aus ganz Österreich in der Markterei, Dominikanerbastei … Continue Reading

Karotten Lavendel Brot mit schwarzer Sesam Kruste

Karottenbrot mag jeder. Liebt jeder. Das Lavendelbrot kommt ursprünglich aus Frankreich und schmeckt sehr gut. Ich habe dieses Mal meine Kreativität im freien lauf lassen und einfach die Zutaten vermischt und positiv überrascht. Es schmeckt einfach traumhaft. Die Kombination mit Karotten, Lavendel und die Kruste mit schwarzer Sesam passt einfach! 370g Roggenmehl 170g Dinkelmehl 1 Pkg Trockenhefe 10g … Continue Reading

Vanillepuddingkuchen 

Vanillepudding in Kuchenform – MMMMHHHHMMMHHHH!!! Ein herrliches Rezept! Als Kind habe ich mir immer Vanillepudding zum Mittagessen gewünscht – ein echtes Essen für die Seele! Es ist einfach und schnell gemacht! 125g Butter 4 Eier 175g Zucker 1TL Vanilleextrakt 125g Mehl 500ml Milch 1. Rechteckiges Kuchenform (18 x 24 cm) fetten. 2. Butter in einem … Continue Reading

Kaisersemmel

Eine köstliche Kaisersemmel zum Frühstück ist das perfekte Rezept! Ganz frisch mmhhmmmmmm! Der Kaisersemmel ist ein krustenreiches, rösches sternförmig eingeschnittenes Weizenkleingebäck. Es ist handgewirkt und am besten zum frischen Verzehr geeignet. Das Mindestausbackgewicht beträgt 46g. Das geht weg wie warme Semmeln! 500g Weizenmehl Universal 10g Salz 10g  Zucker 20g Butter Zimmerwarm 2 Pkg Trockenhefe oder halber Würfel … Continue Reading

Baguette

Baguette bietet sich vielseitig an. Geschnitten oder gebrochen wird es zu vielen Mahlzeiten, z. B. als Ergänzung zu Wein, Käse, Salaten und Suppen gereicht. Meist wird das Baguette zum Servieren schräg in Scheiben geschnitten. Baguette ist die typische Ergänzung zu Wein, Käse, Salaten und Suppen. 400g Weizenmehl, Universal 10g Salz 10g Trocken Roggenvollkornsauerteig 15g Olivenöl 1 … Continue Reading

Glückskekse

Im Jahr 2015 waren Stempelkekse der absolute Renner. Es ist eine sehr schöne personalisierte Möglichkeit, lieben Menschen die Botschaft in Keksform zu schenken – je nachdem welchen Keksstempel man zugelegt hat. Habe mir jetzt auch einen Stempelkeks zugelegt. Mein erster Versuch sind die Glückskekse für das Jahreswechsel 2015/16. Ich habe die Stempelformen im Cuisinarum beworben. Die Marke der Stempelformen … Continue Reading

Vanillekipferl

Vanillekipferl sind ein traditionelles deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck in Kipferlform. Hergestellt werden sie aus einem Mürbteig aus Mehl, Butter, Zucker und geriebenen Mandeln, oft auch geröstete Mandeln – je nach Region aber auch Walnüssen, Erdnüssen oder Haselnüssen. 150g geriebene Haselnüsse (ich nehme Mandeln, da sie nicht so trocken sind) 250g Butter 100g Staubzucker 1TL Vanillezucker 300g glattes … Continue Reading

Sauerteig Brot, erster Versuch

Selbstgemachtes Brot zu Hause schmeckt einfach am besten. Besser als aus dem Supermarkt. Ein gefühltes halbes Jahr habe ich dank dem Brotback-Kurs zu Hause viel Brot gebacken. Ohne diesen Kurs hätte ich mit Sicherheit heute daheim noch immer kein Brot gebacken J. Jetzt wage ich einen Schritt weiter! Sauerteig lautet die neue Etappe! Die Brote die ich bis … Continue Reading

American Apple Pie

Die AmerikanerInnen lieben Pie. Apple Pie ist der Lieblings-Pie der AmerikanerInnen. Im Bundesstaat Vermont, berühmt für seine Apfelplantagen, wurde Apple Pie im Jahr 1999 per Gesetz zum offiziellen Staats-Pie erklärt. Dieser Apple Pie ist bei den Gästen sehr beliebt, sie sind immer im siebten Himmel wenn der Apple Pie vernascht wird J Für den Pie-Boden … Continue Reading

Brotback Kurs beim Christian Ofner

Lang hat es gedauert, immer wieder habe ich mir vorgenommen mal ein Brot zu Hause selber zu Backen. Einige versuche gab es aber nie gab‘ ein zufriedenes Ergebnis. Irgendwie zufällig kam ich beim Surfen auf der Miele Website auf die Brotback Kurse von Christian Ofner. Gebucht! Keine paar Wochen später war ich nun ein naiver … Continue Reading

Roggenbrot mit Brotklee

Nach der dreiwöchigen USA Reise konnte ich es einfach nicht wieder stehen: Brot backen! In den USA gibt es nicht wirklich ein „echtes“ Brot. Eher mehr weiches weißes Brot, und das bekommst du dort überall. Es ist schon ein Erlebnis in den Motels und Restaurant ausschließlich 465g Handwarmes Wasser 415g Roggenmehl 180g Weizenmehl 1Pkg Trockenhefe … Continue Reading