Die Zucchini hat jetzt Saison. Meine liebe Nachbarin aus der Wohnanlage, Bloggerin von Steppe und Stadt, war so nett und brachte mir Zucchini und Gurken aus ihrem Garten. Verwendung zum Kochen gibt es natürlich sehr viel, da lässt sich die Kreativität ordentlich austoben J. Habe mit einem Teil der gelben und grünen Zucchini mit selbst gemachter Pasta zubereitet und mit dem Rest in diesen leckeren französische Quiche untermischt. Dazu passt immer ein frischer Salat vom Balkon oder aus dem Garten!

Zutaten für 4 - 6 Personen

1 große Zucchini oder zwei kleine Zucchini, etwa 500-600g.
ca. 10 Stück Cocktailtomaten oder ähnliches.
250g Griechischer Joghurt
150g Crème Fraîche
2 frische Eier
1 kl. Pkg. Schafkäse
etwas ger. Parmesan
etwas Rosamrin und Thymian
Salz, Pfeffer aus der Mühle
etwas ger. Muskatnuss
etwas Gin, ca. 40 cl
etwas Olivenöl zum anbraten

Zutaten und Zubereitung Quiche Teig

Tarte – Grundrezept

Zubereitung Fülle

Zucchini würfelig schneiden. Die Zwiebeln fein schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren.
Zwiebeln fein schneiden und in der Pfanne anbraten, die Zucchini und Cocktailtomaten hinzufügen und paar Minuten anbraten. Mit etwas Gin ablöschen, köcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist, etwas auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier, Griechischer Joghurt, Crème Fraîche gut zu einer Creme vermischen und mit Kräuter, Salz, ger. Muskatnuss und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Das Gemüse auf den gebackenen Tarteform geben und dann mit Schafkäse bröckeln bzw. streuen. Jetzt die Creme auf das Gemüse gießen mit einer Gabel gut durchmischen, alles gut bedecken.

Die Zucchini Tarte etwa 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft. Nach Belieben kann 20 Minuten vor Ende der Backzeit, der geriebene Parmesan über die Gemüsefüllung gestreut werden, schaut optisch ganz recht fesch aus!

Linktipps

Steppe und Stadt – Blog von Christina Basafa-Pal, Nachbarin
Wikipedia Eintrag zu Zucchini 

 

You May Also Like